11 682,97 €
365,47 €
52,86 €
243,81 €
0,23 €
0,08 €
5,16 €
0,34 €
3,04 €
0,27 €
10,92 €
1,93 €

Datenschutz | Bit4.Sale

Datum der Seitenaktualisierung: 05/03/2020


ZRX LTD OÜ ist eine in Estland registrierte Firma mit der Registrierungsnummer 14488459.

Die Datenschutzrichtlinie ("Richtlinie") regelt die Verarbeitung von Informationen durch ZRX LTD OÜ („Bit4Sale“, „wir“, „uns“), einschließlich personenbezogener Daten zu betroffenen Personen („Sie“, „Benutzer“) der Bit4.Sale („Website“) und andere von uns bereitgestellte Dienste, einschließlich der Bereitstellung einer Geldbörse und Prepaid-Karten (im Folgenden als „Dienst“ bezeichnet). Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Website, die Anwendungen sowie alle Produkte und Dienstleistungen, die wir anbieten.

Sammlung persönlicher Daten

Wir können die persönlichen Informationen des Benutzers auf verschiedene Arten verarbeiten (jedoch nicht auf die unten aufgeführten beschränkt):

- wenn ein Benutzer unsere Website besucht oder die Dienste unseres Services nutzt; Registrierung für den Dienst; Formulare und Fragebögen ausfüllen; Bereitstellung von Informationen für die Bekämpfung von Geldwäsche. Bei Bedarf können wir auch zusätzliche Informationen über Sie einholen, um Ihre Identität in Übereinstimmung mit den Anforderungen und Genehmigungen der geltenden Gesetze, die zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen in diesem Bereich erforderlich sind, von Dritten zu überprüfen. Als Quellen zusätzlicher Informationen können dienen: Öffentliche Datenbanken, Kreditauskunfteien, Verifizierungspartner, Wiederverkäufer, Vertriebspartner (oder besser Geschäftspartner), Co-Marketingpartner und Plattformen für soziale Netzwerke. Wir sammeln diese Informationen, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, nämlich der Einhaltung des Gesetzes gegen die Geldwäsche. Von Zeit zu Zeit können wir zusätzliche Kundendaten verarbeiten, um sicherzustellen, dass unser Service nicht für Betrug oder andere illegale Aktivitäten verwendet wird. In diesen Fällen benötigen wir zusätzliche Informationen über Sie, um die Ausführung unseres Vertrages mit Ihnen und anderen Personen fortzusetzen. Dies ist auch eine notwendige Voraussetzung für die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen in den Bereichen Betrugsprävention, Geldwäsche und andere illegale Aktivitäten.

Die mit der Datenverarbeitung verbundenen Informationen umfassen:

  • Vorname, Nachname;
  • Geschäft / Firmenname;
  • Kontaktinformationen, und nämlich: E-Mail-Adressen und Telefonnummern;
  • Demografische Informationen, und nämlich: Stadt, Postleitzahl und Land;
  • Finanzinformationen, und nämlich: Informationen zur Zahlungsmethode;
  • Verwendete Adressen von Kryptowährungsgeldbörsen;
  • IP-Adresse;
  • Typ und Version des Webbrowsers;
  • Betriebssystem;
  • Eine Liste von URLs, die mit einer Referenzseite beginnen;
  • Ihre Aktivitäten auf unserer Website;
  • Alle Dokumente, die persönliche Daten enthalten, die zur Einhaltung der Finanzvorschriften und der Finanzkontrolle erforderlich sind: Geldwäsche (AML) und Know Your Customer (KYC). Als solche Dokumente können unter anderem dienen: Nationaler Personalausweis (National Identity Card), Reisepass, Adressbestätigung, Zahlungsbestätigung und andere relevante Dokumente. Wir können das Dokument nur in englischer Sprache akzeptieren.

Term Information

Wir speichern die gesammelten Informationen bis es ist notwendig, die Dienste (einschließlich Risikomanagementaspekte) bereitzustellen, unsere gesetzlichen und behördlichen Auflagen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Wir haben das Recht, unvollständige oder ungenaue Informationen jederzeit und nach eigenem Ermessen zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen.

Wie und mit wem teilen wir die gesammelten Informationen?

Bei Bedarf oder auf Anfrage können wir personenbezogene Daten für interne Verwaltungszwecke an Dritte weitergeben: Behörden; andere Unternehmen aus derselben Unternehmensgruppe wie wir; Unternehmen, mit denen die Gruppe zusammenarbeitet, externe Dienstleister, die bei der Erbringung unserer Dienstleistungen eingesetzt wurden (z. B. verschiedene Analysedienste und Finanzinstitute, mit denen wir zusammenarbeiten, um gemeinsam Aktivitäten durchzuführen, Produkte/Dienstleistungen zu entwickeln und zu verkaufen). Die Rechtsgrundlage ist die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen zwischen Ihnen und uns, die auch unsere gesetzlichen Verpflichtungen und rechtlichen Anforderungen widerspiegelt.

Wir können die gesammelten Informationen an folgende Stellen weitergeben:

  • Kreditauskunfteien;
  • KYC-Anbieter;
  • Agenturen für die Sammlung und Nachverfolgung von Schulden und anderen ähnlichen Unternehmen;
  • Dienstleister (analytische, finanzielle);
  • Regierungsbehörden und andere Empfänger, um geltende Gesetze und Maßnahmen einzuhalten;
  • Gerichte und Tribunale.

Wie speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten, solange Sie für die Verwendung aus den oben genannten Gründen und / oder solange wir Ihre Erlaubnis haben, sie zu speichern.

Der Datenschutz ist für uns sehr wichtig, und wir haben geeignete Maßnahmen zum Schutz der über unsere Website gesammelten Daten ergriffen.

Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Daten:

  • Strikte Implementierung und Durchsetzung von internen Regelungen zur Datenschutzpolitik;
  • Serversicherheitsmaßnahmen und Firewalls.

Welche Kontrolle haben Sie über Ihre persönlichen Daten?

Zusätzlich zu Ihren Datenschutzbestimmungen durch das Senden personenbezogener Daten über unsere Website erhalten Sie gemäß den Gesetzen der GDPR Möglichkeiten, die Verwendung Ihrer Daten einzuschränken. Insbesondere bemühen wir uns, Ihnen die Kontrolle über die Verwendung Ihrer Daten zu Direktmarketing-Zwecken zu geben (einschließlich der Möglichkeit, den Erhalt von E-Mails durch Abbestellen, die Verwendung der in unseren E-Mails angegebenen Links und die Übermittlung Ihrer Daten sowie die Verwaltung Ihres Kontos zu verweigern)

Wie übertragen wir die gesammelten Informationen international?

Wir beabsichtigen, die gesammelten Informationen, die wir von Ihnen erhalten haben, an Empfänger in anderen Ländern als dem Land zu übermitteln, aus dem Sie ursprünglich stammen auf den bereitgestellten Informationen. Diese Länder haben möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie das Land, aus dem die Informationen gesammelt wurden.
Die gesammelten Informationen können außerhalb der Europäischen Wirtschaftszone ("EU") übertragen werden. Die Datenübermittlung außerhalb der EU erfolgt im Rahmen von Vereinbarungen und umfasst alle erforderlichen standardmäßigen Datenschutzbestimmungen der Aufsichtsbehörde. Eine Kopie davon erhalten Sie auf Anfrage an [email protected]

Für die Datenübertragung behalten wir alle unsere Verpflichtungen und Haftung für jegliche Verletzung Ihrer Rechte an personenbezogenen Daten aufgrund der Verarbeitung unserer Daten.

Benutzerrechte


In Übereinstimmung mit den Gesetzen der GDPR sowie in Übereinstimmung mit den Regeln für die Verwendung personenbezogener Daten haben Sie die folgenden Rechte:

  • Das Recht, Informationen zu Ihrer Richtlinie in zu erhalten Bereiche der Speicherung, Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten;
  • Das Recht, auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen;
  • Das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren, falls diese unrichtig oder unvollständig sind;
  • Das Recht, vergessen zu werden - eine Aufforderung zum Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben;
  • Das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (dh zu verhindern);
  • Das Recht auf Datenportabilität (Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Wiederverwendung durch einen anderen Dienst oder eine andere Organisation);
  • Das Recht, uns zu widersprechen, indem wir Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke verwenden;
  • Rechte bezüglich automatisierter Entscheidungsfindung und Profilierung.

Wenn Sie einen Grund haben, sich über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren, setzen Sie sich bitte mit den in Abschnitt 10 angegebenen Kontaktinformationen mit uns in Verbindung. Wir werden unser Bestes tun, um dieses Problem zu lösen.

Änderungen in der Datenschutzrichtlinie

Bit4Sale kann die Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen jederzeit aktualisieren. Bei der Aktualisierung ändert sich das Aktualisierungsdatum am oberen Rand der Webseite. Wir können auch eine Mitteilung auf der Hauptseite unserer Website veröffentlichen oder Sie auf andere Weise benachrichtigen. Wir empfehlen den Benutzern, die Seite regelmäßig auf etwaige Änderungen zu überprüfen, um aktuelle Informationen darüber zu erhalten, wie wir die von uns gesammelten personenbezogenen Daten schützen und verwenden. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie dafür verantwortlich sind, die Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu überprüfen und sich mit Ihren änderungen vertraut zu machen.

Was passiert, wenn Sie den Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen?

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie dieser Richtlinie zu. Wenn Sie mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, verwenden Sie unsere Website nicht. Ihre weitere Nutzung der Website nach der Veröffentlichung der Änderungen gilt als Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen.

Wenn Sie bereits ein Konto registriert haben, können Sie lernen, wie Sie Ihr Konto kündigen oder löschen können.

Kontakte

Wenn Sie Fragen oder Einwände bezüglich der Erfassung, Speicherung oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde einzulegen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten [email protected] Alternativ können Sie auch ein Kontaktformular verwenden.